Wim IzaksWim Izaks
Ausstellungen 1996

Wim Izaks

Lebenszeichen. Bilder 1978-1989

27. Januar bis 24. März 1996

Werkübersicht aus dem Nachlaß der Stiftung Wim Izaks, Eibergen.
Einführung: Jaap Dijkstra, Kultureller Rat Overijssel.
Im Begleitprogramm: Die Stichting Wim Izaks und der Kunstverein im Gespräch mit Studenten und Professoren der Kunstakademie AKI Enschede.
Anlässlich der Ausstellung ist ein Buch erschienen.

Die Ausstellung wird gefördert von der Stadt Neuenhaus und dem Land Niedersachsen.