Peter SchlörPeter Schlör
Ausstellungen 2007

Peter Schlör

Peter Schlör

10. Juni bis 5. August 2007

(D, *1964)
Schwarzweißfotografie

Peter Schlör ist ein Schwarzweiß-Fotograf inmitten digitaler Buntheit. Nach klassischen Kompositionsmerkmalen baut er visuelle Harmonien. Mit ihm stellen wir eine Position vor, die sich der Sichtbarmachung des Phänomens der Gleichzeitigkeit in der Ungleichzeitigkeit widmet. Die Anordnung seiner Fotografien in Form von Serien zeigt Schlör als einen aufmerksamen Chronisten der Transformation von Seelenzuständen und als einen, der das Spiel, die Welten zwischen Licht und Schatten abzulichten, geradezu meisterhaft beherrscht.  Mit Peter Schlör setzten wir unsere Programmlinie „Fotografische Positionen“ fort (siehe: Scheidler, Kasimir, Klemm, Timtschenko, Eijkelboom/Spaans, Robert Adams / Nieweg / Berges / Fuchs, Peters, Wrede und Bosch / Winters).
In der Zusammenarbeit mit: Kulturstiftung Schloß Agathenburg, Städtische Galerie Iserlohn, Kunsthalle Erfurt, Kunstgalerie Fürth und Mannheimer Kunstverein.

Die beteiligten Institutionen geben das Katalogbuch „Peter Schlör, Deep Black“ heraus.