Michael BetteMichael Bette
Ausstellungen 1998

Michael Bette

Michael Bette

25. April bis 21. Juni 1998

Malerei. Die Jahre 1988-1998

Einführung: Ralf Kulschewskij, Kunstkritiker. Vorträge von Michael Bette "Die Farbe Blau" und Torsten Olaf Enge, Düsseldorf, "Farbe ist Existenz". Zur Ausstellung ist ein Katalog erschienen.

Mit klarem Blick lenkt Bette (*1942) das Auge auf die Schnitt- und Wundstellen der Gegenwart und entfaltet die Existenz als einen Modus wechselseitiger Verstrickung. Er enttarnt die Scheinharmonien von Kommunikationsmodellen: Farbe als Diskurs, Farbe als Vision, Farbe als Disput, Farbe als Unerbittlichkeit. Das Medium seiner Botschaft ist die Form. Um Bettes Malerei zu verstehen, ist es nötig, auch die von ihm verwendeten Zeichen zu betrachten: Die Spannung zwischen Abbildhaftigkeit und autonomem Zeichen. Denn obwohl in ihnen die konkrete Gestalt von Mensch, Tier oder Pflanze immer anklingt, erscheinen sie doch auch über die Form streng geschiedener Entitäten hinaus entgrenzt. Bettes Bilder sind in einem grundsätzlichen Sinn Bewegung. Dies betrifft das Strömen der Zeichen auf der Fläche, dem immer eine Gesamtrichtung zugrundeliegt, die das Auge über den faktischen Bildkörper hinausführt. Diese berichtet davon, daß die innere Wirklichkeit eines Phänomens immer über dessen konkrete, empirisch bestimmte Gestalt hinausweist, daß dieser innere Reichtum sich allein in einem Äußeren sichtbar machen kann, dessen Prinzip die dauernde Wandlung ist. Lebendigkeit, der blinde Strom des Lebens eröffnet sich unserer Anschauung nur unter der Bedingung von Form und Struktur. Bettes Bilder haben deshalb ein Paradox zu ihrem Grund. Sie verbildlichen Ordnung als Bedingung einer Vorstellbarkeit von Wirklichkeit, und doch halten sie immer auch die Erinnerung an das Jenseits dieser Ordnung wach. (nach Heinz Liesbrock in: Michael Bette, Katalog zur Ausstellung).

Gefördert duch die Grafschafter Sparkassenstiftung, die Brandenburgischen Kunstsammlungen Cottbus, die Stadt Neuenhaus und das Land Niedersachsen

Ausstellungsansicht
Ausstellungsansicht
Ausstellungsansicht
Ausstellungsansicht
Ausstellungsansicht
Ausstellungsansicht